Wir suchen Dozentinnen und Dozenten

Dozentinnen und Dozenten sind auf Honorarbasis tätig. In der Regel verfügen sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Berufserfahrung und erwachsenenpädagogische Qualifikationen. Die Voraussetzungen für eine Dozententätigkeit bei uns sind jedoch von Fachbereich zu Fachbereich verschieden.

Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Fachbereichsleiterinnen und Fachbereichsleiter, wenn Sie mehr wissen wollen. Wenn Sie als Dozentin bzw. als Dozent tätig werden wollen, schicken Sie Ihre Bewerbung an die jeweilige   Fachbereichsleitung oder per Mail an  vhs@vhs-rhein-erft.de.


Dozentinnen und Dozenten für Französisch (fortgeschrittenes Niveau)/ Konversationskurs gesucht!

Sie sprechen Französisch als Muttersprache bzw. besitzen Kenntnisse auf mindestens C1/C2 Niveau und haben Freude daran Erwachsene zu unterrichten?
Sie bringen außerdem mit:

  • Erste Unterrichtserfahrungen mit Erwachsenen
  • Deutschkenntnisse mind. B2 Niveau (falls Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist)
  • Idealerweise ein abgeschlossenes Studium in einem geisteswissenschaftlichen Fach
  • Engagement, Kommunikationsstärke und Spaß am Umgang mit Menschen

Wir bieten:

  • Flexible Unterrichtszeiten am Vormittag, Nachmittag und Abend
  • Möglicher Einsatz an den Unterrichtsorten Brühl, Hürth, Pulheim und Wesseling
  • Vergütung auf Honorarbasis

Dann freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an Michael Karl, Fachbereichsleiterin Fremdsprachen, karl@vhs-rhein-erft.de .


Dozentinnen und Dozenten für Integrationskurse mit Alphabetisierung gesucht

Die VHS Rhein-Erft sucht engagierte Dozentinnen und Dozenten für den Deutschunterricht in Integrationskursen mit Alphabetisierung auf Honorarbasis.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Bereitschaft an zwei Tagen in der Woche fünf Unterrichtsstunden zu unterrichten, vormittags oder nachmittags
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Erfahrung im Unterrichten (im besten Fall) von Deutsch als Fremdsprache oder anderen Fremdsprachen
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Im besten Fall haben Sie ein DaF- oder DaZ-Studium absolviert und sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Lehrkraft zugelassen

Schicken Sie Ihre Bewerbung an  vhs@vhs-rhein-erft.de

oder nehmen Sie Kontakt zu den   Fachbereichsleiterinnen Deutsch auf.