Kursdetails

Tod und Poesie

Kursnummer 221-3001
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Do., 10.03.2022, 15.00 - 17.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Petra Lentes-Meyer
Kursort
Corona-Regeln beachten Sie die aktuellen Zugangs- und Schutzregeln
Kursgebühr 12,00 €
Treffpunkt: Eingang Piusstraße, Trauerhalle

"... Ach, ich werde mir noch mächtig fehlen, wenn ich einst gestorben bin ..." (Kurt Tucholsky)
Bei dieser Führung über den fast 200-jährigen Friedhof Melaten werden Gedichte und Texte u. a. von Hermann Hesse, Kurt Tucholsky, Mascha Kaléko, Eugen Roth, Robert Gernhardt, Erich Fried und Theodor Fontane zu besonderen Grabmälern in Beziehung gesetzt.
Sie handeln von Abschied, Trauer, Vergänglichkeit, aber auch von Hoffnung und Trost und sind oft voller Ironie, so dass wir den Friedhof getrösteter und fröhlicher wieder verlassen werden als wir ihn betreten haben.



Termine

Datum
Do., 10.03.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort