Edvard Munch in Düsseldorf Ausstellung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (K20)

Kursnummer 201-3130
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 15.02.2020, 11.15 - 12.15 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Führungsdienst
Kursort
Kursgebühr 9,00 €
Bemerkungen zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Foyer der Kunstsammlung (K20), Grabbeplatz 5, Düsseldorf

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen einen "unbekannten" Edvard Munch (1863 - 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen der international gefeierte Schriftsteller Karl Ove Knausgard (*1968), Norweger wie Munch. Sein sehr persönlicher Blick eröffnet eine frische Perspektive auf den wohl bedeutendsten Künstler der skandinavischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts und legt dar, wie aktuell Munchs Beschäftigung mit der Einbettung des Individuums in die Gesellschaft auch heute noch ist.



Termine

Datum
Sa., 15.02.2020
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
Ort