vhs.cloud - die Online-Lernplattform

Die vhs.cloud ist die Online-Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie wird vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. betrieben und steht allen Volkshochschulen zur Verfügung. Ein Kurs in der vhs.cloud ergänzt Ihren Präsenzkurs und hilft bei der Vor- und Nachbereitung Sie erhalten Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden oder den Lehrkräften.

 

Link zur vhs.cloud

 


Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Hier können Sie sich als Kursteilnehmerin oder Kursteilnehmer kostenlos registrieren. Eine Video-Anleitung zur Registrierung finden Sie hier.

So können Sie sich in Ihren VHS-Kurs in der vhs-cloud einschreiben. Den Kurs-Code erhalten Sie von Ihrer VHS oder Ihrer Lehrkraft.


Für Dozentinnen und Dozenten

Als Lehrkraft arbeiten Sie mit einer oder mehreren Volkshochschule(n) zusammen. Wenn Sie sich bei der vhs.cloud registrieren, müssen Sie dabei unbedingt die Volkshochschule angeben, die Sie freischalten soll:

Freischaltende VHS: "vhs Rhein-Erft"

Heimat -VHS: "Volkshochschule ZV Rhein-Erft"

Was ermöglicht mir die Registrierung? Nach der Freischaltung Ihres Accounts erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten für die vhs.cloud. Nachdem Sie sich damit eingeloggt haben, stehen Ihnen sämtliche Bereiche der vhs.cloud offen. Am besten schauen Sie sich zunächst in Ihrer Volkshochschule um und stimmen mit Ihrer Fachbereichsleitung das weitere Vorgehen ab. Ihren Kurs kann in der vhs.cloud eingerichtet werden. Anschließend werden Sie als Moderator eingesetzt. Darüber hinaus können Sie im "Netzwerk" einer Themengruppe beitreten oder im vhs-Verzeichnis nach weiteren Volkshochschulen suchen, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Eine Video-Anleitung zur Registrierung als Lehrkraft finden Sie hier.

Nach der Anmeldung finden Sie ausführliche Anleitungen und Videos zu allen Funktionen unter Support - Nutzerfunktionen der vhs.cloud


Vielen Dank für die Anleitungs-Videos an die VHS Leipzig!