Umgang mit Dauerbelastung und Druck

Kursnummer 192-8621
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 09.11.2019, 10.00 - 17.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Robert Stranz
Kursort VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 47,00 €

(Kooperationsveranstaltung mit Arbeit und Leben NRW)
Belastung und Druck nehmen im beruflichen und privaten Bereich zu. Termindruck, personelle Engpässe und erhöhte Anforderungen sind oft keine temporär begrenzten Erscheinungen mehr, sondern werden zum Dauerzustand. Erwartungshaltungen bestehen bei Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern, der Kundschaft und im privaten Bereich. Entspannung und Ausgleich sind wichtig, lösen die Situation jedoch nicht. Deshalb geht es in diesem Seminar im Schwerpunkt um die Analyse der eigenen Situation und die Identifikation von Aspekten, die aktiv angegangen und verändert werden können. Selbstrefexion, Rollenverständnis, Elemente der Resilienz, entlastende Kommunikationsstrategien und Handlungsoptionen sind wesentliche Bestandteile der Veranstaltung.



Termine

Datum
Sa., 09.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl