/ Kursdetails

Poll - zwischen Rolshoven, Schütte- und Milchmädchensiedlung

Kursnummer 181-1220
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 28.07.2018, 11.00 - 13.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Thomas van Nies
Kursort
Kursgebühr 9,00 €
Treffpunkt: KVB Haltestelle Baumschulenweg, Linie 7, Ecke Rolshover Straße

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts bestand in Poll nur eine offene Bebauung entlang der Hauptstraße, vom Unterdorf bis zur Salmstraße und den Kielshof. Dieses auch Deutzer Klosterhof genannte Gut befand sich neben anderem im Besitz Kölner Klöster. Poll, lange als Teil des Amtes Deutz, besitzt noch heute eine dörfliche Bebauung, die - zwischen Auf dem Sandberg und dem Rhein - vom Fischfang und der Landwirtschaft als wesentlichen Wirtschaftszweigen Auskunft gibt. Zwischen Dreifaltigkeitskirche und Josefs Kirche lässt sich Poller Geschichte reichhaltig aufdecken.



Termine

Datum
Sa., 28.07.2018
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Köln