Patientenverfügung - Rechtzeitig und selbstbestimmt vorsorgen

Kursnummer 192-1105
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Do., 12.09.2019, 17.30 - 19.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in RAin Gudrun Christensen
Kursort VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 9,50 €

Jeder Mensch kann durch Unfall, Krankheit oder zunehmendes Alter plötzlich in eine Situation geraten, in der er nicht mehr selbständig Wünsche äußern oder Entscheidungen treffen kann. Damit Sie für diesen Fall vorbereitet sind, können Sie eine Patientenverfügung, eine Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung aufsetzen. Dann können andere nach Ihrem Willen und Ihrem Sinne handeln.
In diesem Vortrag wird Ihnen vorgestellt, wie Sie eine wirksame Verfügung erstellen, wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung rechtlich zusammenwirken und wie die Patientenverfügung in den verschiedenen Stadien einer Erkrankung greift.



Termine

Datum
Do., 12.09.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl