Kursdetails

Mit Resilienz durch unruhige Zeiten

Kursnummer 212-2552
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 27.11.2021, 10.00 - 16.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Gabriele Leininger-Krings
Kursort Ahl Schull, Vortragsraum, Bachstr. 97 in 50354 Hürth
Corona-Regeln Zutritt zu Unterrichtsräumen nur mit 3-G-Nachweis
Kursgebühr 37,00 €
Download

Gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig, schwierige Situationen unbeschadet zu überstehen. Eine hohe seelische Widerstandskraft, ein Schutzfaktor – auch Resilienz genannt – kann dabei helfen. Unter Resilienz versteht man die individuelle Fähigkeit, mit Krisensituationen besser umgehen zu können und sich ohne anhaltende Beeinträchtigungen wieder zu erholen. Ziel des Seminares ist es, die eigene Widerstandkraft zu stärken.
Sie erfahren und erarbeiten:
• Welche körperlichen und psychischen Folgen Stress haben kann
• Welches Ihre individuellen Stressfaktoren sind
• Wie Stress Sie antreibt und motiviert
• Welche kurz- und langfristigen Stressbewältigungsstrategien für Sie nützlich sind
• Wie Sie Stressbewältigungs-Ressourcen aktivieren
• Welche Stressbewältigungs-Techniken zu Ihnen passen
Sie lernen Entspannungsverfahren kennen:
• Progressive Muskelentspannung
• Atemtechniken
Sie entwickeln Ihr eigenes Stressbewältigungskonzept.



Termine

Datum
Sa., 27.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ahl Schull, Vortragsraum, Bachstr. 97 in 50354 Hürth