Mein PC weiß mehr über mich als meine Freunde und auch ich selber? Die Macht der Computer

Kursnummer 201-1001
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Do., 26.03.2020, 18.30 - 20.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Mike Karst
Kursort VHS-Haus, A 0.02, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 8,50 €

Egal, ob es um unsere Konsumentscheidungen, unsere politischen Überzeugungen oder unsere sexuelle Orientierung geht - die Macht der Computer scheint unbegrenzt. Ihre Algorithmen erfassen und bewerten unsere gesamte Lebenswelt und scheinen jeden einzelnen von uns berechenbar zu machen. Gerne werden daher von der Politik und Wirtschaft Computer und elektronische Handlungsanweisungen genutzt, um eine Vielzahl von Problemen zu lösen und Prognosen zu erstellen. Doch wie weit reichen die Möglichkeiten von Computern? Was kann ein Algorithmus erfassen - und was klammert er dabei aus? Und die wichitgste Frage: Was macht das mit dem Menschen und der Gesellschaft? Diese Veranstaltung soll ein Gespür für die technischen Möglichkeiten und die gesellschaftlichen Folgewirkungen der Digitalisierung geben. Er eignet sich daher sowohl für Menschen ohne Vorwissen, ist aber auch für ITler, die eine neue Perspektive auf ihr Feld gewinnen wollen, interessant.



Termine

Datum
Do., 26.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, A 0.02, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl