Kursdetails

Heute geht es (mal) um mich! - Frauen in Spannungsfeld zwischen Familie und Beruf

Kursnummer 222-2506
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Fr., 09.09.2022, 16.30 - 18.45 Uhr
Dauer 6 Termine
Dozent/-in Judith Kettner
Marie-Sophie Löhlein
Kursort VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 130,00 €

Die Mutterschaft stellt eine große Zäsur in der eigenen Biografie dar. Identitätskonflikte und soziale Erwartungshaltungen können den Wiedereinstieg nach der Elternzeit erschweren, gesellschaftliche Ideal-Bilder von unbeschwertem Elternglück das Ankommen in der neuen Lebensrealität belasten.
In einem Gruppen-Coaching tauschen wir uns vertrauensvoll und mit fachlicher Begleitung über unsere alltäglichen Erfahrungen beim Spagat zwischen Muttersein und Berufstätigkeit aus. Rollenklärung und Ressourcenmanagement können im Coaching die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern und neue Denkräume schaffen. Dadurch kann die Veränderung im Leben zur Chance werden, neue Selbstaspekte zu entdecken, zu integrieren und „mütterliche“ Kompetenzen auch für die Erweiterung des beruflichen Portfolios nutzbar zu machen. Themen, die mit vielfältigen Methoden wie Reflektion, Empowerment, Sharing bearbeitet werden, sind zum Beispiel der berufliche Wiedereinstieg, Konflikte rund um die Berufstätigkeit in der Familie, Mehrfachbelastung und Erholung.



Termine

Datum
Fr., 09.09.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Datum
Fr., 30.09.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Datum
Fr., 21.10.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Datum
Fr., 18.11.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Datum
Fr., 16.12.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Datum
Fr., 13.01.2023
Uhrzeit
16:30 - 18:45 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl