Deutz, II. Teil - Friedhöfe, Brückenhäuschen und Deutzer Bock Führung mit Lesungen, Kindheit und Jugend in Köln vor 100 Jahren

Kursnummer 191-1205
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 30.03.2019, 11.00 - 13.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Thomas van Nies
Kursort
Kursgebühr 9,00 €
Treffpunkt: Eingang Köln-Triangle, Ottoplatz 1

Damals bot die Deutzer Rheinfront dem Kölner Betrachter einen ganz anderen Anblick als heute. Die Bergisch-Märkische Eisenbahn, einige kleine Schiffswerften und das Freibad mit der "Schwatzen Britz" bestimmten den Charakter. Entlang von Rhein und Wallstraße, über den Reischplatz zum "Krüppelheim" und schönen Privatgärten erreichen wir große Architektur der 1970er, ein vornehmes Bad und den großen jüdischen Friedhof an der Sandkaule.



Termine

Datum
Sa., 30.03.2019
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Köln