Kursdetails

30 Jahre Hubble Weltraumteleskop: Eine Reise zum Anbeginn der Zeit

Kursnummer 212-1201
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Di., 05.10.2021, 19.30 - 21.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Dr. Peter-Christian Zinn
Kursort Die Buchhandlung Karola Brockmann, Uhlstr. 82 in 50321 Brühl
Kursgebühr 10,00 €
Bemerkungen Anmeldung bei VHS oder Vorverkauf in der Buchhandlung Brockmann

(In Kooperation mit der Buchhandlung Karola Brockmann)
Es besitzt die Ausmaße eines Reisebusses, erinnert an eine silberne Tonne mit Flügeln und ist der unbestrittene Superstar unter den Teleskopen. Seit über 30 Jahren kreist das Weltraumteleskop „Hubble“ in rund 500 km Entfernung um die Erde und liefert gestochen scharfe Bilder von Sternhaufen, Gasnebeln und Galaxien. Seine Spiegel erfassen das Licht von Objekten in unserem kosmischen Vorgarten bis hin zu solchen am Anbeginn des Universums. Diese Aufnahmen haben unsere Anschauung vom Urknall, dem jungen Kosmos und auch den mysteriösen Schwarzen Löchern maßgeblich geprägt und so erweitert, wie es sich die Konstrukteure des Teleskops niemals hätten träumen lassen.
In diesem Vortrag wird das Weltraumteleskop vorgestellt und die wissenschaftliche TOP 5 seiner Beobachtungsobjekte präsentiert. Denn schließlich spricht nichts so sehr für die „Lebensleistung“ wie die eigene Vita.
Der Referent studierte Physik und Astronomie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte mit nur 24 Jahren in Sydney. Neben der beruflichen Tätigkeit am Bochumer Institut für Technologie ist er Referent u. a. bei Volkshochschulen und Sternwarten zu Populärwissenschaftlichen Themen der (Astro-)Physik.



Termine

Datum
Di., 05.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Die Buchhandlung Karola Brockmann, Uhlstr. 82 in 50321 Brühl