Kursdetails

Der Hund - Im Spiegel der Kunst

Kursnummer 212-3132
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Do., 09.12.2021, 18.30 - 20.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Barbara Braun
Kursort VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Corona-Regeln Zutritt zu Unterrichtsräumen nur mit 3-G-Nachweis
Kursgebühr 9,00 €

Der Hund ist einer der ältesten und engsten Gefährten des Menschen. In der Kunst ist der Vierbeiner überall anzutreffen, sei es als Symbol für Treue und Wachsamkeit, Gehorsam und Macht oder für Verspieltheit.
In unserem Streifzug durch die Kunstgeschichte begegnen wir dem Hund bei Dürer, Tizian, Rembrandt, Goya bis hin zu Dix. Wir schauen dabei vor allem auf die im Bild dargestellte Beziehung zwischen Mensch und Hund, denn in der Kunst wie im Leben übertragen wir unsere Wünsche, Erfolge und Ängste auf den Hund, ohne dass er uns deshalb von der Seite weicht.



Termine

Datum
Do., 09.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl