Jeck(e) auf Melaten

Kursnummer 192-3134
Kursstatus Plätze frei Plätze frei
Beginn Fr., 15.11.2019, 15.00 - 16.30 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Petra Lentes-Meyer
Kursort
Kursgebühr 9,00 €
Treffpunkt: Eingang Piusstraße, Trauerhalle

Auf Kölns berühmtesten Friedhof geben sich zahlreiche Größen des Kölner Karnevals ein Stelldichein: Willi Ostermann, Toni Steingass und Horst Muys (Ene Besuch im Zoo) sind nur einige von ihnen.
Auf dem Grabstein vom Komponisten Jupp Schmitz finden wir mit den dazugehörigen Noten den Text: "Am Aschermittwoch ist alles vorbei.". Bei Gerhard Jussenhofens letzter Ruhestätte steht zu lesen: "Man müsste nochmal Zwanzig sein...".
"Am Dom zo Kölle, zo Kölle am Ring..." können wir am Grab von August Schorrenberg mitsingen.
Die Grablege von Hans Horst Engels, dem ehemaligen Präsidenten des Festkomitees Kölner Karneval ist sogar mit einem Lappenclown geschmückt.
Auch Ferdinand Franz Wallraf und Heinrich von Wittgenstein, die den Karneval 1823 neu belebt und dem Fest sein heutiges Gesicht gegeben haben, werden wir auf unserem Rundgang besuchen.



Termine

Datum
Fr., 15.11.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort