Kursdetails

Selbstmanagement und Resilienz mit Qigong - Stärkung der Lebensenergie und des Wohlbefindens in Beruf und Alltag - Bildungsurlaub

Kursnummer 231-4061
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Mo., 17.07.2023, 09.00 - 16.00 Uhr
Dauer 5 Termine
Dozent/-in Michaela Lindemann
Kursort VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 216,50 €
Download

In diesem Bildungsurlaub erlernen Sie die "8 Brokate", eine verbreitete und beliebte Qigong-Methode mit langer Tradition, die sich durch eine gute Zugänglichkeit auszeichnet. Die Übungen des Qigong dienen der Gesunderhaltung und zielen auf eine Stärkung der geistigen und körperlichen Konstitution. Die langsamen Bewegungsübungen schaffen eine Ausgewogenheit von Ruhe und Aktivität. Im Mittelpunkt steht das Erlernen von Übungen für Schulter, Nacken und Rücken, die gut in den Alltag zu integrieren sind. Ergänzt werden die Übungen mit Reflexion und Stärkung von Verhaltensweisen, die auch bei Arbeitsverdichtung und Belastung im Alltag Wohlbefinden und Lebensfreude erhalten helfen. Zudem werden in Zusammenhang mit den Übungen die Konzepte von Yin und Yang, den fünf Wandlungsphasen und einige Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alltagstauglich erläutert. Geschichtliche und kulturelle Hintergründe des Qigong fließen in Form von Impulsvorträgen ein. Bitte bequeme Kleidung und Hallenschuhe/Rutschsocken mitbringen.



Termine

Datum
Mo., 17.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 50321 Brühl
Datum
Di., 18.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 50321 Brühl
Datum
Mi., 19.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 50321 Brühl
Datum
Do., 20.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 50321 Brühl
Datum
Fr., 21.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Saal), An der Synagoge 2 50321 Brühl