QiSoma®: Kampfkunst und Psychologie im Alltag

Kursnummer 191-4037
Kursstatus Plätze frei Plätze frei
Beginn Sa., 30.03.2019, 10.00 - 16.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Björn Germek
Kursort VHS-Haus, B 0.02 (Vortr.), An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
Kursgebühr 33,50 €

Die kleinen und größeren Kämpfe des Alltags können mitunter ganz schön müde machen. Manchmal, wenn der Stress von allen Seiten kommt, werden wir buchstäblich umgehauen - und nicht jeder steht sofort wieder auf. In diesem QiSoma®-Workshop machen wir den Kampf zur Kunst und gehen ihn sportlich an, um gesund zu bleiben und den Spaß am Leben zu erhalten. Auf den Spuren alter KungFu-Meister handeln wir achtsam, effektiv und ressourcenschonend. In der Gruppe erarbeiten wir zunächst rein körperliche Zweikampf-Strategien, die wir in einem zweiten Schritt psychologisch auf individuelle Belastungen anwenden. Wir beschäftigen uns vor allem mit dem "Mut zur Lücke". Gewohnte Verhaltensweisen, die uns vermeintlich helfen, aber in Wahrheit kräfteraubend sind, lassen wir einfach weg. Wir lernen Wege kennen, die "Lücke" als einen engen Verbündeten in unser Leben zu integrieren. QiSoma® ist eine vom Referenten entwickelte Trainingsmethode. Vorerfahrungen oder besondere Fitness sind nicht erforderlicn.



Termine

Datum
Sa., 30.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS-Haus, B 0.02 (Vortr.), An der Synagoge 2 in 50321 Brühl