Sonderrubrik / Exkursionen / Kursdetails

Südstadtgeschichte(n) - zwischen Alter Universität, Hinterhöfen und St. Paul

Kursnummer 191-1201
Kursstatus Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden
Beginn Sa., 23.02.2019, 11.00 - 13.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Thomas van Nies
Kursort
Kursgebühr 9,00 €
Treffpunkt: vor Tchibo- Filiale, Severinstorburg am Clodwigplatz

Hier, wo das berühmte Poblicius-Grabmal in einem Geschäftshaus am Clodwigsplatz ausgegraben wurde, beginnt die Kölner Südstadt, nämlich mit der Ringstraße. Ausgehend von der Stadtmauer am Sachsenring hin zum Bayenturm, über den hochherrschaftlichen Ubierring mit seinem "Busentempel", zurück zu Neu St. Martin und der an Erzbischof Paulus Melchers erinnernden Kirche als antipreußische Attitüde am Ring, führt der Rundgang ein in die Planung und Bebauung der Neustadt in diesem südlichen Teil. Entlang von Volkspark und Römerpark besitzt die Südstadt wunderbare Fassaden und Baudetails.



Termine

Datum
Sa., 23.02.2019
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Köln