Sonderrubrik > Exkursionen > Kursdetails

Besichtigung und Führung der Restmüllverbrennungsanlage der AVG Köln

Kursnummer 192-1012
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Mi., 23.10.2019, 14.00 - 16.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Gabriele Pieck-Ohlendorf
Kursort
Kursgebühr 9,50 €
Treffpunkt: Eingang zum Verwaltungsgebäude der AVG Köln, Geestemünder Straße 23, 50735 Köln-Niehl
Download

Wir besichtigen eine der effizientesten und umweltfreundlichsten Restmüllverbrennungsanlagen der Welt, die den Kölner Haus- und Sperrmüll sowie weitere Siedlungsabfälle sicher und zuverlässig verbrennt. Mit dem Betriebsbeginn der Anlage im Jahr 1998 wurde der Haus- und Sperrmüll aus Köln zur Verbrennung gebracht. Seit diesem Zeitpunkt leistet die Restmüllverbrennungsanlage einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung, da sie als sogenannte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) Strom und Dampf besonders effizient und umweltfreundlich erzeugt. Bei unserem Besuch werden wir erste wichtige Einzelheiten über die Restmüllverbrennungsanlage in einem kurzen Einführungsvortrag erhalten und bei dem nachfolgenden Rundgang durch die Bereiche Anlieferung, Müllbunker, Müllverbrennung, Leitwarte, Energiezentrale sowie Abgasreinigung geführt und weitere wichtige Hintergrundinformationen erhalten. Bitte festes Schuhwerk und warme Kleidung tragen.
Parken:Besucherparkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden.



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.