Sonderrubrik / Exkursionen / Kursdetails

10 - Seen - Radtour Weltkulturerbe und andere Sehenswürdigkeiten in Brühl und Umgebung

Kursnummer 191-1215
Kursstatus Plätze frei Plätze frei
Beginn Sa., 15.06.2019, 11.00 - 18.00 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Hans Josef Henerichs
Kursort
Kursgebühr 18,00 €
Treffpunkt: Kaiserbahnhof Brühl-Kierberg

Die anspruchsvolle Tour beginnt in Brühl-Kierberg am sogenannten Kaiserbahnhof und führt zunächst zum Kloster Benden. Weiter fahren wir im rekultivierten Gelände überwiegend auf Erdwegen vorbei an 10 Seen zwischen Brühl und Liblar. Dabei steuern wir auch den "Birkhof" mit der bemerkenswerten kleinen Kapelle an. Weiter geht es zu den beiden Schlössern Brühls (Weltkulturerbe) sowie dem Bundesbahnhof Brühl, der in Anwesenheit der englischen Königin Viktoria vom damaligen Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV 1844 eingeweiht wurde. Er wurde von dem bedeutenden Architekten Johan Peter Weyer erbaut. Zum Abschluss ist geplant, eine idyllisch gelegene kleine Brauerei mit Biergarten an der Stadtgrenze zwischen Brühl und Hürth mit einem traumhaften Blick über die Kölner Bucht anzusteuern. Von dort geht es nach über 30 km zurück zum Kaiserbahnhof Brühl, dem Ausgangspunkt unserer Tagestour.
Ein verkehrssicheres Fahrrad / Helm und Verpflegung sind mitzubringen. Die Anreise erfolgt selbstständig. Für technische Pannen sowie Unfälle haften die Teilnehmer.



Termine

Datum
Sa., 15.06.2019
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr
Ort
Brühl