Kursdetails

Kann man Glück kaufen? - Hintergründe zum Thema Kaufsucht - Online-Seminar (in Kooperation mit der Beratungsstelle IBS - Information und Beratung zu Suchtlösungen im Rhein-Erft-Kreis)

Kursnummer 212-2509
Kursstatus Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Mi., 06.10.2021, 19.00 - 21.30 Uhr
Dauer 1 Termin
Dozent/-in Susanne Gutzeit
Kursort Zoom
Kursgebühr 6,00 €

Das Störungsbild der Kaufsucht ist eher unbekannt und bleibt oft lange unentdeckt.
Um uns dem Problem anzunähern, stellen wir nach einem Impulsvortrag gemeinsam Fragen. Zum Beispiel: Wie wird die Kaufsucht wissenschaftlich eingeordnet? Welche "Konsumtypologien" gibt es? Kann schon ein kurzfristiger und schnell vorbeigehender "Kaufrausch" problematisch sein? Wie entwickelt sich ein Suchtverhalten?
Eine Behandlung von Kaufsüchtigen ist möglich. Sie beginnt mit der Reflexion des vorhandenen Konsum-Verhaltens. Das Ziel jeder Beratung und Behandlung ist ein verändertes Konsumverhalten, was einer gelungenen und selbstbestimmten Lebensführung entspricht.
Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation mit der in Brühl ansässigen Beratungsstelle IBS statt. Dort werden im Rahmen des Projektes "Weg aus der Kaufsucht" dank finanzieller Unterstützung des Deutschen Hilfswerkes kostenlose persönliche Beratungen zum Thema "Kaufsucht" angeboten.
Das Seminar findet über die Videoplattform Zoom statt. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung einen Link, mit dem Sie sich beim Zoom-Livestream zuschalten können.



Termine

Datum
Mi., 06.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Zoom, online