40 Jahre Seniorentanzkurs an der VHS Rhein-Erft


Seit 40 Jahren geselliger Gemeinschaftstanz an der VHS Rhein-Erft: Seniorentanzkurs feiert Jubiläum.

Der Brühler Kurs der VHS Rhein-Erft „Tanzen für Senioren“ (seit kurzem heißt er „Tanzen 60 plus“) feiert im Jahr 2018 sein 40jähriges Bestehen.

Die aktuelle Kursgruppe „Tanzen 60 plus“

Der Tanzkurs wurde 1978 von Irene Niclasen gegründet, die auch heute noch mit ihrem Ehemann Mitglied der Gruppe ist. Jeden Montag treffen sich zurzeit 22 Seniorinnen und Senioren, um sich gemeinsam zu Musik aus aller Welt bewegen. Der Kurs ist auch für Alleinstehende ideal, da für die Tänze kein Tanzpartner benötigt wird. Seit 2006 wird die Gruppe von Gisela Brückner, ausgebildete Tanzleiterin des Bundesverbandes Seniorentanz e.V., geleitet.

von rechts nach links: Dr. Stefan Mittelstedt und Martina Abel, VHS, Ehemalige Kursleiterin Ursula Exner, Günter Exner, aktuelle Kursleiterin Gisela Brückner, Kursgründerin Irene Niclasen, Gerhard Niclasen

Wir haben das Jubiläum mit einer kleinen Feierstunde gewürdigt.
Es war ein lockerer Ablauf mit Wortbeiträgen des VHS-Direktors Dr. Stefan Mittelstedt, der Kursleiterin Gisela Brückner, dem Mitbegründer-Tanzpaar Herr und Frau Niclasen sowie einigen Tanzeinlagen.  

Die Seniorentanzgruppe in Aktion


Zurück