Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
 » Alle News
Mo, 09.10.2017, 16:26

Lesung mit Jürgen Wiebicke "Zu Fuß durch ein nervöses Land. Auf der Suche nach dem, was uns zusammenhält."

Viele Menschen empfinden ein zunehmendes Unbehagen daran, dass an unserem derzeitigen Lebensstil etwas grundsätzlich faul ist – an unserer Art zu arbeiten, an unserer Art zu wirtschaften, an unserem Umgang mit Zeit, Mobilität und menschlichen Beziehungen. Der Philosoph und Germanist Jürgen Wiebicke, Moderator der einzigen interaktiven Philosophie-Sendung im deutschsprachigen Hörfunk („Das philosophische Radio“) und einer der Programm-Macher des internationalen Philosophie-Festivals „phil.cologne“ hat sich in 2016 auf den Weg durch Deutschland gemacht, um etwas über diesen Krisenmodus, in dem wir offensichtlich stecken, zu erfahren. Zurückgekehrt ist er mit vielfältigen, hoffnungsvollen Erfahrungen und lässt uns nun an diesem spannenden Unterfangen teilhaben. Die Lesung findet von 19.30 bis 21.00 Uhr im Rathaus Brühl, Kapitelsaal statt, eine Kooperation der VHS Rhein-Erft und der Buchhandlung Brockmann. Vorverkauf: 13,00 €, Abendkasse 15,00 €. Kartenverkauf in der Buchhandlung oder Anmeldung in der VHS. Weitere Informationen finden Sie im Programmheft der VHS Rhein-Erft, unter www.vhs-rhein-erft.de oder unter telefonisch 02232 94507-0.

Copyright © VHS Rhein-Erft 2012