Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Das Martinsviertel - zwischen Heumarkt, Gürzenich und Bollwerk
Das Martinsviertel - zwischen Heumarkt, Gürzenich und Bollwerk

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
172-1210
Kursstatus:
Der Kurs ist ausgebucht

Um die Kirche Groß St. Martin herum befindet sich im täglichen Sprachgebrauch der Kölner die "Altstadt". Unterhalb der Hohen Domkirche, vom Hof aus, zählen Unter Taschenmacher, Unter Goldschmied und Alter Markt zu einem innerstädtischen Quartier, das im Mittelalter vor allem Einkaufszentrum gewesen ist. Kölns kürzeste Straße Am Frankenturm, dazu die Lintgasse und Unter Käster, erzählen in ihren Namen facettenreiche Geschichte(n), die wie ein bunter Strauß Blumen, nicht immer ganz jugendfrei, vom Leben der rheinischen Metropole aus Jahrhunderten berichten. Kölns höchste Straßentreppe, das älteste Lagerhaus der Stadt, dazu kaiserliche Feste und Theater gilt es in den Blick zu nehmen.

Termin:
So. 22.10.2017
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
11:00 - 13:00 Uhr
Dozentin/Dozent:
Kursort(e):

Köln

Kosten:
8,50 €€

Copyright © VHS Rhein-Erft 2012